+++ WICHTIG: Einstellung des Verkaufs an Privatpersonen ausserhalb Deutschlands HIER WEITERLESEN +++

Aztekentorte - Auflauf mit Kaktusblättern, Speck und Kartoffeln

Der Aztekentorte ist ein traditionelles mexikanisches Festtagsgericht. Aufgrund ihrer Zubereitungsart kann man sie als mexikanische Cousine der Lasagne bezeichnen. In der klassischen mexikanischen Version werden abwechselnd leicht gebratene Maistortillas mit Schichten von Tomatensoße, in Scheiben geschnittenen Poblano-Chiles, Mais, Zwiebelscheiben, saurer Sahne und Käse belegt und dann wie die italienische Version überbacken. Wenn Sie Lust haben, eine aztekische Torte zu probieren, möchten wir Ihnen ein alternatives Rezept vorstellen, bei dem anstelle von Tortillas Kartoffeln verwendet werden, die sich mit einer Füllung aus gedünsteten Nopales (Kaktusblättern) mit einem Hauch von Chipotle und einer Tomaten-Chilisauce abwechseln. Das Ergebnis wird Sie angenehm überraschen, probieren Sie es unbedingt aus!

Zutaten:

1,5 kg Kartoffeln, vorwiegend festkochend

1x 900g Glas Nopales in Streifen

200g Crème Fraîche oder Saure Sahne

1 Zwiebel

1 Paprika rot, in Streifen geschnitten

1 Knoblauchzehe

300g Schinkenwürfel

300g Oaxaca Käse gerieben

2 TL Öl

½ TL Chipotle gemahlen (oder al Gusto)

 

Für die Salsa:

3 Tomaten

1 Zwiebel

1 Serrano (tiefgefroren oder aus der Dose)

½ Knoblauchzehe

½ Bund Koriander

½ Tasse Wasser

1 TL Salz

1 TL Öl

Zubereitung:

1. Ofen auf 180°C (ober-Unterhitze) vorheizen.

2. Kartoffel schälen, in Scheiben schneiden und ca. 12 Min in Salzwasser kochen, abgießen und beiseitestellen.

3. Zwiebeln und Knoblauch in Öl sautieren. Danach die Schinkenwürfel, die Nopales und die Paprikastreifen hinzufügen, und weiter anbraten. Zum Schluss mit Salz und Chili Chipotle abschmecken – beiseitestellen.

4. Für die Salsa die Tomaten, die Zwiebel, die halbe Knoblauchzehe, die Serrano Chili und den Koriander pürieren und mit dem Salz abschmecken.

5. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Sauce darin ca. 3 Min. anbraten, das Wasser hinzufügen und weitere 2-3 Min. kochen lassen.

6. Eine Auflaufform einfetten und die Torte abwechselnd mit einer Schicht Kartoffeln, einer Schicht Nopales, Salsa, Sahne und geriebenem Käse zusammensetzen und mit einer Schicht Kartoffeln abschließen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und etwa 15-20 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

7. genießen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel

ausreichende Stückzahl
5,20 € *
0.1 kg (52,00 € / 1 kg)

ausreichende Stückzahl
11,24 € *
0.5 kg (22,48 € / 1 kg)

ausreichende Stückzahl
1,29 € *
0.126 kg (10,24 € / 1 kg)

ausreichende Stückzahl
5,81 € *
1 kg
Dieses Produkt ist NUR vor Ort erhältlich

ausreichende Stückzahl
3,95 € *
0.55 kg (7,18 € / 1 kg)