+++ WICHTIG: Strafzölle auf einige wichtige Produkte HIER WEITERLESEN +++

Gebratene Kaktusblätter mit Panela

Kaktus ist eine der wichtigsten Zutaten der mexikanischen Gastronomie. Es wird in Mexiko seit der vorspanischen Zeit konsumiert und kann allen Arten von Gerichten beigefügt werden, ob es sich nun um Eintöpfe, Suppen, Grillgerichte, Salate, Getränke und Desserts handelt; es liefert unzählige Nährstoffe und ist sehr ballaststoffreich. Wenn Sie daran interessiert sind, Nopales auszuprobieren, hier ist ein einfaches Rezept, um sie zuzubereiten.

Zutaten:
  • 1 Glas große ganze Nopalesblätter (940g)
  • 350g Queso blanco Panela (mexikanische Grillkäse im Block)
  • 1 Dose Frijoles Refritos Bayos (430g)
  • 1 Dose Salsa Verde (210g Sauce aus grünen Tomaten)
  • 2 EL Öl (nach Bedarf)
  • Salz, Pfeffer,
  • Chilipulver (nach Belieben)
  • frische Koriander (nach Belieben)

 

 

Zubereitung:

Die Nopalesblätter (in Mexiko Pencas genannt) unter fließendem Wasser gut abspülen und trocken tupfen. Die Pencas mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und dann in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten gut anbraten. Beiseite stellen. Den Panelakäse in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Nun die Pencas mit dem Bohnenmus bestreichen, den Käse darüber legen und im vorgeheiztem Backofen bei ca. 180°C 10 bis max. 15 Min. backen.In der Zwischenzeit die grüne Salsa in einem Topf erhitzen und alles zusammen warm servieren. Nach Belieben mit zerbröckeltem Käse und frischem Koriander dekorieren.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel

1,73 € *
1,96 € *
0.43 kg (4,02 € / 1 kg)

6,10 € *
0.35 kg (17,43 € / 1 kg)

4,81 € *
0.564 kg (8,53 € / 1 kg)

1,18 € *
0.215 kg (5,49 € / 1 kg)