+++ WICHTIG: Einstellung des Verkaufs an Privatpersonen ausserhalb Deutschlands HIER WEITERLESEN +++

Gorditas gefüllt mit Kürbisblüten

Die Gorditas sind ein typisch mexikanisches Gericht aus Mais- und Weizenteig, das mit verschiedenen Zutaten gefüllt, gekocht oder frittiert und heiß mit Creme Fraiche, Salat und scharfer Sauce serviert wird. Die Art der Zubereitung ist von Region zu Region unterschiedlich. Wenn Sie das Beste aus den Resten der Woche machen wollen, finden Sie hier ein kinderleichtes Rezept für gefüllte Gorditas. Wir schlagen einige Füllungen vor, aber Ihr Kühlschrank und der Himmel sind hier die Grenzen!

Zutaten:

Ergibt 12 Stück

 Für die Gorditas

2 Tassen Masa-Harina

1 ½ Tassen warmes Wasser

1 Teelöffel Salz

2 Esslöffel Weizenmehl - optional

2 Esslöffel Öl

 Für die vorgeschlagene Füllung:

1 Glas Kürbisblüten (315 g), abgetropft

½ Zwiebel, in feine Streifen geschnitten

1 Guajillo-Paprika, in Scheiben geschnitten

1 Tasse gebratene Bohnen

2 Esslöffel Pflanzenöl

½ Knoblauchzehe, gehackt

 Zum Servieren:

½ Tasse Creme Fraiche

½ Tasse Oaxaca-Käse gerieben

1 Tasse Römersalat, in Julienne-Streifen geschnitten

 Für die Sauce:

3 Tomaten

2 Chilies de árbol

1 Esslöffel Öl

¼ Knoblauchzehe

½ Zwiebel

¼ Tasse Wasser

Zubereitung:

Für die Sauce:

Die Tomaten, die Zwiebel, den Knoblauch und die Chilischoten 5 Minuten lang kochen. Mischen und in etwas Öl anbraten. 3 Minuten kochen oder bis die Mischung die Farbe ändert. 

Für die Füllung:

Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Guajillo-Chili und Kürbisblüten hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

Für die Gorditas:

Das Maismehl, das Weizenmehl und das Salz in einer großen Schüssel mischen und das warme Wasser nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen.

Nun den Teig zu mittelgroßen Kugeln rollen und mit den Händen etwas flachdrücken, so dass Pfannkuchen von etwa 1 cm Dicke entstehen. Die Pfannkuchen oder "Gorditas" werden auf einer Grillplatte mit etwas Öl von jeder Seite etwa 2 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind gebacken.

Nach dem Garen werden sie an der Seite aufgeschnitten und mit Bohnen und Kürbisblüten oder einer Füllung Ihrer Wahl gefüllt. Sie werden mit Salat, Creme fraiche, Käse und scharfer Sauce serviert.

 

TIPP: Die Gorditas können mit verschiedenen Eintöpfen gefüllt werden, z.B. Nopales, Carnitas, Barbacoa, Tinga de Jamaica, usw., aber auch einfach mit Schinken und Käse oder Bohnen... Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel

ausreichende Stückzahl
46,16 € *

ausreichende Stückzahl
11,24 € *
0.5 kg (22,48 € / 1 kg)

ausreichende Stückzahl
3,30 € *
0.1 kg (33,00 € / 1 kg)

ausreichende Stückzahl
2,00 € *
0.43 kg (4,65 € / 1 kg)

ausreichende Stückzahl
3,50 € *
0.15 kg (23,33 € / 1 kg)