+++ WICHTIG: Einstellung des Verkaufs an Privatpersonen ausserhalb Deutschlands HIER WEITERLESEN +++

Guacamole selbstgemacht

Die Avocado ist eine Frucht, die in Mexiko beheimatet ist. Sie wird seit der Zeit der Azteken verzehrt, die auch die Schöpfer der weltberühmten Guacamole sind. Sie nannten es damals "ahuacamolli", was so viel bedeutet wie "Avocado-Sauce". Guacamole ist eine unverzichtbare Ergänzung der mexikanischen Küche und ein sehr einfach zuzubereitendes Gericht. Man braucht nur das Fruchtfleisch der Avocado zu zerstampfen, gehackte frische Chilis, Tomaten, Zwiebeln und Koriander hinzuzufügen und mit Limettensaft und Salz zu würzen. Es kann als Vorspeise mit Tortilla-Chips serviert werden, ist ideal als Beilage zu Tacos, Tostadas, Fleisch, Fisch und allen Arten von mexikanischen Gerichten und kann auch als Hauptgericht gegessen werden, zum Beispiel mit Reis, Tortillas und Bohnen.

Zutaten:

500g Mex-Al Avocadopulp (oder 3 große Avocados)
1 bis 2 frische oder gefrorene Jalapeño-Chilis, fein gehackt
1/2 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
1 mittelgroße Tomate, fein gewürfelt
1 Bund frischer Koriander, fein gehackt
Saft von 1 oder 2 Zitronen, nach Geschmack
Salz zum Abschmecken

Zubereitung:

Das Avocadopulp auftauen bzw. die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das gesamte Fruchtfleisch herausschälen. Das gewonnene Fruchtfleisch in einer Molcajete (Mörser) oder einer Schüssel zerdrücken, bis es die gewünschte Konsistenz hat.
Die gehackte Zwiebel, die Jalapeño, den Koriander und die Tomate hinzufügen und gut vermischen.
Zum Schluss den Limettensaft und Salz nach Geschmack zugeben und erneut verrühren.
Die Guacamole ist fertig!
Tipps:
Das A und O für eine gute Guacamole ist es, reife Avocados zu verwenden, niemals grüne. Am besten ist es, die Avocados im Voraus zu kaufen, damit sie zu Hause ein paar Tage reifen können.
Eine reife Avocado erkennt man daran, dass sie bei Berührung weder hart noch zu weich ist, eine sehr dunkle Farbe hat und die Schale beim Entfernen des Stiels gelb ist, nicht grün oder braun.
Die Guacamole sollte frisch zubereitet serviert werden, da das Fruchtfleisch der Guacamole zu oxidieren beginnt und braun wird. Avocadokerne können der zubereiteten Guacamole hinzugefügt werden, um die Oxidation etwas zu verzögern. Auch das Beträufeln der Guacamole mit Zitronensaft kann helfen, die Oxidation ein wenig Auch das Beträufeln der Guacamole mit Zitronensaft kann helfen, die Oxidation ein wenig hinauszuzögern.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel

4,48 € *
0.5 kg (8,96 € / 1 kg)

21,90 € *
2.5 kg (8,76 € / 1 kg)

4,50 € *
0.5 kg (9,00 € / 1 kg)

21,90 € *
2.5 kg (8,76 € / 1 kg)

2,49 € *
0.17 kg (14,65 € / 1 kg)

7,90 € *
0.2 kg (39,50 € / 1 kg)

5,80 € *
1 kg