„Veränderung ist am Anfang schwer, in der Mitte chaotisch, aber am Ende einfach großartig!“
Unser neuer Online-Shop ist da! Es ist gut möglich, dass im Moment noch nicht alles reibungslos läuft. Sollten Schwierigkeiten oder Fragen auftauchen, kontaktieren Sie uns bitte, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kaktusblätter in Chile Pasillasoße

Salsas, die mit "chiles secos" (getrockneten Chilis) zubereitet werden, sind scharfe Saucen, die den Gerichten eine besondere Note verleihen. Die Wahl der getrockneten Chiles hängt davon ab, wie scharf oder geräuchert die Salsa sein soll. Chiles Pasilla haben eine ausgeprägte dunkelrote Farbe und ein leichtes Aroma von Schokolade und Rosinen. Ihr würziger und etwas süßlicher Geschmack passt hervorragend zu allen Arten von Gerichten.

Zutaten:

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Glas Nopales in Streifen* (gespült und abgetropft)
  • 250g Speckwürfel
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Glas Pasilla-Paste*
Zubereitung:

Speckwürfel kurz anbraten, dann die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und weiter braten, bis alles goldbraun ist. Dann die Hitze reduzieren, die abgetropfen Nopales-Streifen* dazugeben und ca. 5 Minuten weiter braten. Nun die Pasilla-Paste* hinzugeben und 3-5 Minuten köcheln lassen.
Heiß mit Mais- oder Weizenmehltortillas servieren, so daß sich jeder selbst seine Tacos zubereiten kann. Als Topping passen klein gehackte Zwiebeln mit Koriander

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel

3,87 € *
0.55 kg (7,04 € / 1 kg)

2,55 € *
0.25 kg (10,20 € / 1 kg)