+++ WICHTIG: Einstellung des Verkaufs an Privatpersonen ausserhalb Deutschlands HIER WEITERLESEN +++

Mexikanische Karamell-Crepes

Mexiko verfügt über eine große, meist unterschätzte Vielfalt an Desserts. Die Mischung aus mexikanischen und europäischen Zutaten hat zu Desserts geführt, die die einzigartige gastronomische Kultur des Landes manifestieren. Eines der typischsten Beispiele ist die „Cajeta“, eine Art Milchkaramell aus Ziegenmilch. Dieser einfache Nachtisch wird bei Ihren Gästen garantiert für Begeisterung sorgen.

Zutaten:

für 6 Portionen:
375ml Milch
60g Weizenmehl
1 Ei
1 EL Öl
Butter zum Einfetten
30g Butter
250 ml Cajeta*
125 ml Orangensaft
1 EL weißer Tequila*
100 g gehackte Walnüsse

Zubereitung:

In einer Schüssel das Mehl, die Milch, das Öl und die Eier verquirlen und die Mischung 5 Minuten lang stehen lassen.
Inzwischen eine antihaftbeschichtete Bratpfanne mit Butter einfetten und bei mittlerer Temperatur erhitzen. 1 1/2 Esslöffel des Teigs hineingeben und gleichmäßig verteilen, so dass der Boden vollständig bedeckt ist. Etwa 2 Minuten backen lassen, vorsichtig wenden und warten, bis der Teig fertig gegart ist, ohne braun zu werden. Den Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
Für die Sauce die Butter in einem Topf schmelzen, Cajeta und Orangensaft hinzufügen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze rühren, bis die Zutaten gut vermischt sind. Vom Herd nehmen.
Zum Schluss die Crêpes vierteln und kurz in die Cajeta-Sauce tauchen. 2 bis 3 Crêpes auf einem Teller anrichten und mit etwas mehr Sauce bedecken. Den Tequila dazugeben und flambieren. Mit Nüssen bestreuen und sofort servieren.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel

8,20 € *
0.66 kg (12,42 € / 1 kg)

8,20 € *
0.66 kg (12,42 € / 1 kg)

22,00 € *
0.7 l (31,43 € / 1 l)