+++ WICHTIG: Einstellung des Verkaufs an Privatpersonen ausserhalb Deutschlands HIER WEITERLESEN +++

Poblano-Chiles mit Käse gefüllt

In Mexiko sind Poblano-Chilis sehr beliebt. Obwohl sie nicht sehr scharf sind, haben sie ein unvergleichliches und sehr charakteristisches Aroma, das sie einzigartig macht. Aufgrund ihrer Größe und Form eignen sie sich hervorragend zum Füllen. Wenn Sie also Lust haben, gefüllte Poblano-Chiles zu probieren, finden Sie hier ein einfaches Rezept... wir hoffen, es schmeckt Ihnen!

Zutaten:

1 Dose Poblano-Chiles zum Füllen (780 g)

1 Panela-Käse (350g)

1 Tomate

Chili de Arbol-Paste (optional)

½ Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Pflanzenöl zum Braten

Beilagen:

Weißer Reis mit Mais

Mais-Tortillas

Zubereitung:

Die Dose mit den Chilis öffnen und die Flüssigkeit abgießen. Die Chilischoten vorsichtig von den Kernen befreien. Den Panela-Käse in Scheiben schneiden und die Chilis damit befüllen. Die Chilis in eine Auflaufform geben und bei Raumtemperatur beiseite stellen.

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze das Pflanzenöl erhitzen, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügen und 4 Minuten kochen. Falls gewünscht, ein wenig Chili de Arbol-Paste zum Schärfen hinzufügen. Die Sauce ein paar Minuten einkochen lassen und dann pürieren, bis sie glatt ist.

Die gefüllte Chillis im vorgeheizten Backofen bei 170 °C etwa 10 Minuten erhitzen (optional).

Zum Schluss etwas Reis und eine gefüllte Chili auf jeden Teller geben und die Chili mit der scharfen Sauce übergießen. Sofort mit warmen Maistortillas servieren.

Genießen! 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel

ausreichende Stückzahl
6,79 € *
0.415 kg (16,36 € / 1 kg)

ausreichende Stückzahl
7,65 € *
0.35 kg (21,86 € / 1 kg)

ausreichende Stückzahl
2,60 € *
0.25 kg (10,40 € / 1 kg)