+++ WICHTIG: Einstellung des Verkaufs an Privatpersonen ausserhalb Deutschlands HIER WEITERLESEN +++

Schwarzer Bohnen Hummus

Bohnen stammen ursprünglich aus Mexiko und sind zusammen mit Mais die wichtigste Zutat der mexikanischen Küche. Sie sind in den meisten traditionellen mexikanischen Gerichten enthalten, können aber auch problemlos in alle möglichen internationalen Rezepte integriert werden. Diesmal wollten wir den schwarzen Bohnen einen neuen Twist geben und haben diesen "Black Bean Hummus" kreiert, der nicht die traditionellen gebratenen Bohnen darstellt, sondern eine Interpretation eines Hummus im "mexikanischen Stil".

Zutaten:

2 Knoblauchzehen

2 Dosen schwarze ganze Bohnen á 560g, abgetropft

2 Esslöffel Tahina (Sesamsamenpaste)

Saft einer halben Zitrone

1 Teelöffel Kreuzkümmel

1/8 Teelöffel gemahlene Chile Chipotle oder nach Belieben

3 Esslöffel Naturjoghurt (optional)

1/2 Teelöffel Salz oder nach Belieben

Zubereitung:

Knoblauchzehen in die Küchenmaschine geben und fein zerkleinern. Schwarze Bohnen dazugeben und pürieren. Die restlichen Zutaten hinzufügen (es wird empfohlen, mit weniger zu beginnen und nach Belieben zu erhöhen) und verarbeiten bis eine glatte Konsistenz entsteht. Abschmecken und je nach Bedarf mehr Würzen. Bis zum Servieren kühl stellen. Kann mit Tortillachips serviert werden.

Hinweis: Hummus ist eine orientalische Spezialität, die aus pürierten Kichererbsen oder Ackerbohnen, Sesammus (Tahina), Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Gewürzen wie Knoblauch und Kreuzkümmel hergestellt wird.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel

ausreichende Stückzahl
2,60 € *
0.5 kg (5,20 € / 1 kg)

ausreichende Stückzahl
2,10 € *
0.31 kg (6,77 € / 1 kg)