+++ WICHTIG: Einstellung des Verkaufs an Privatpersonen ausserhalb Deutschlands HIER WEITERLESEN +++

Flan de Café (Kaffee-Flan)

Wussten Sie, dass der Flan (eine Mischung aus Eiern, Milch und Zucker, die im Wasserbad gekocht wird) schon Jahrhunderte vor Christus beliebt war? Seine Entstehung wird den Römern zugeschrieben, die das Rezept zunächst ohne Zugabe von süßen Komponenten entwickelten, da es als Beilage zu herzhaften Gerichten diente. Nach einiger Zeit begannen sie, ihn mit Honig zu verfeinern, und so entstand dieses köstliche Dessert, das sich in vielen Ländern der Welt durchgesetzt hat. Von der Römerzeit bis heute sind Milch und Eier die Hauptzutaten für die Zubereitung vom Flan, aber das ursprüngliche Rezept hat sich im Laufe der Zeit verändert. Heutzutage wird er in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen zubereitet, wobei Vanille, Orange, Mandel, Kokosnuss und Kaffee zu den beliebtesten gehören.

Zutaten:

6 Eier M

250 ml Vollmilch

150 g Kaffeekonzentrat (Espresso)

80 ml Kaffeelikör

370ml Kondensmilch

5 ml flüssige Vanille oder das Mark einer Vanilleschote

3 g Salz

2 Esslöffel Speisestärke

 

Optional:

1 Esslöffel Instantkaffee

2 Esslöffel Frischkäse

 

Für das Karamell:

200 g weißer Zucker

40ml Wasser

Zubereitung:

1. den Backofen auf 180°C vorheizen, dann auf 160°C herunterschalten.

2. Zucker und Wasser in einen Kochtopf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und rühren, bis die Mischung goldbraun wird, ohne anzubrennen. Sobald der Karamell fertig ist, in die Auflaufform gießen, in der der Flan zubereitet werden soll, so dass der Boden der Form gut bedeckt ist. Abkühlen lassen.

 3. die restlichen Zutaten mit einem Schneebesen vermischen, bis sie glatt sind.

4. Die Mischung in die Auflaufform gießen und mit Alufolie abdecken.

 5. Die Auflaufform auf ein größeres Backblech oder eine Auflaufform stellen.

 6. Das Backblech mit kochendem Wasser bis zur Hälfte der Auflaufform füllen und in den Backofen stellen.

 7. Etwa 1 Stunde lang backen. Nach dieser Zeit prüfen ob der Flan gar ist, indem man mit der Spitze eines Messers in die Masse sticht. Wenn sie sauber herauskommt, ist er fertig, andernfalls noch einige Minuten backen. Danach den Backofen ausschalten und den Flan noch fünf Minuten ruhen lassen.

 

8. Den Kaffee-Flan aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

 

TIPP: Wenn Sie keinen Backofen haben, können Sie den Flan auch in einem Wasserbad auf dem Herd machen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel

ausreichende Stückzahl
12,32 € *
13,99 € *
1 l